Architekt feat. Lakmann - Verwahrloste Lines

Architekt feat. Lakmann – Verwahrloste Lines

Architekt feat. Lakmann – muss ich noch mehr schreiben? Eigentlich nicht. Ich tu’s trotzdem. Lakmann ist wie immer der Geilste und bringt die aller-absurdesten Lines (in Double-Halftime, versteht sich). Im Tag-Team mit Architekt funktioniert das dann ganz besonders hervorragend. Entweder habe ich es einfach nur nicht mitbekommen, oder aber Architekt war eine gefühlte Ewigkeit in der Versenkung verschwunden. Wie dem auch sei, mit diesem Track hat er sich mir eindrucksvoll zurück ins Gedächtnis katapultiert. Mantineobeats sorgt für die passend-druckvolle Untermalung und die Cuts von DJ A-Min tun ihr Übriges. Ich bin begeistert und pump‘ den Track auf Dauerschleife. Oldschool-Shit: ruff, rugged ’n raw.

Architekt releast Anfang April offenbar ein ganzes Album, dass er schlicht „Hits 2015“ nennt. Kann man durchaus machen, wenn alle Tracks auf dem Ding so ballern wie der hier. Außerdem steigt am 4.4. eine Record Release-Party auf dem Mile of Style-Festival in Bremen. Die Hits 2015 gibt es als schicke Box mit Miniatur-Boxhandschuhen oder als Vinyl bei hhv.de. Dort kann man auch vorab schon in ein paar Tracks reinhören. Bei Amazon findet sich ein extrem liebenswertes Zitat von Architekt himself zum Album: „Bei meinem neuen Album ‚Architekt – HITS 2015‘ habe ich alles genau so gemacht, wie ich es will, sodass ich es von allen Alben auf der Welt am liebsten höre. Mein großer Traum ist es, dass jeder Mensch auf der Erde ein Mp3 bestellt, und ich meiner Tochter und mir ein Schloss bauen kann.“ [sic(k)!] Gekauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.