Herrlich: Mach One putzt schon mal den Club und ohrfeigt dabei deine Mutter im Takt. Nebenher disst er Prinz Pi (so soll es sein!) und Lance Butters (kann man machen). Ich freu mich aufs Album, wie man unschwer erkennen kann.

Gzuz und Bonez kloppen bald High & Hungrig raus. Das wird wohl deutlich härter als M.A.C.H. und das Snippet klingt wie erwartet sehr gut, Olexesh ist auch am Start. “Mir gehts gut, wie gehts Dir? Muss ja und sonst so, Schule, studiert? Nee, zutätowiert…”

Olexeshs Album Nu Eta Da sorgt für nachhaltige Begeisterungsstürme, genau wie seine diversen Featureparts. Unter anderem auch der auf Freie Schwarzmarkt Wirtschaft vom Plusmacher. Ich habs schon mal gesagt: gutes Album, kann man sich entspannt geben.

Figub Brazlevič schraubt derzeit an einem Remix-Album, yay! Daraus kann man schon mal seine Version von Moontroops “Glitch” hören. Dope, wie man so schön sagt!

Filmfreunden empfehle ich die Trailer zu Blue Ruin, Jupiter Ascending, Get On Up, The Boxtrolls und irgendwie auch Brick Mansions. Außerdem gibts ne geile Seite mit den besten Bill Murray-Outfits, ein Knaller!

Games-mäsisch darf man den neuen Watchdogs-Trailer nicht verpassen und sollte sich gesagt sein lassen, dass Dragon Age 3 – Inquisition angeblich mit 40 unterschiedlichen möglichen Enden daherkommt. Kaum zu glauben, wär aber natürlich genial.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.