UFO361 – U.F.O.

Ufo361 muss man einfach gern haben. Zumindest sehe ich das so. Das Hoodrich-Member veröffentlicht in Kürze sein Werk “Ihr seid nicht allein”, und haut dazu direkt mal ein wundervoll anzuschauendes Video raus: “U.F.O.” – ich glaube ich brauche so ein T-Shirt.

Alpa Gun rasiert in “Ich und meine Glatze“ ordentlich einen weg. Ich dachte ja, Kool Savas würde darin einen ganzen Part rappen, bin den Marketing-Fieslingen da aber offensichtlich voll auf den Leim gegangen. Immerhin sieht man ihn kurz, genau wie PA Sports sowie Celo & Abdi.

AchtVier dreht jetzt auf allen Plattformen durch: Backspin.tv und aggro.tv gleichzeitig! Schön fetziges HDF, und bald kommt ja “Wohlstand”.

JAW ziert sich irgendwie und wartet mit dem Album noch ein bisschen. Dafür gibt es Freetracks, zum Beispiel Weltenpendler. Puh, JAW, gehts Dir gut? Eigentlich eine überflüssige Frage.

Genau wie bei Stubenhacker, die ja seit einigen Wochen durchs Netz geistern. “Was Anderes“ habe ich jetzt erst gesehen und bin hin- und hergerissen. Nach drei, vier Wiederholungen beschleicht mich das Gefühl, wir werden keine Freunde auf Dauer. Aber der Beat ist ein Monster, das Video grenzgenial und das Gesamte eben wirklich mal was anderes.

Lemur macht auch was anderes, aber mindestens genau so Gutes. Scatman John wacht zum Glück über uns, auch bei Nacht und im tollen Video zu “SM”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.