Activision Blizzard steht immer stärker in der Kritik, vor allem CEO Bobby Kotick. ©Activision Blizzard

Microsoft kauft Activision Blizzard: Was könnte das bedeuten?

Microsoft will Activision Blizzard King kaufen, und zwar wohl für läppische 70 Milliarden US-Dollar. Wie das einzuordnen ist, was es für den Xbox Game Pass, die gesamte Branche und uns Spieler*innen bedeuten könnte, habe ich in epischer Breite für PlayCentral.de aufgeschrieben:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.