Kool Savas

Kool Savas – Matrix

Kool Savas ist zurück. Quasi aus dem Nichts kommt er mit dem ersten Video zu „Matrix“ aus seinem kommenden Album „Märtyrer“ um die Ecke. Naja, zumindest wurde das Video nicht mit diversen Teasern, Trailern, Ankündigungen und Making Ofs angekündigt. Vielleicht habe ich das auch einfach nur nicht mitbekommen, klar. Aber wer will, kann sich ab jetzt die volle Medien-Dröhnung geben, denn der King of Rap (Verzeihung, der Rap) feuert offensichtlich bald auf allen Kanälen: Twitter, Facebook, Instagram, wie man das eben heutzutage so macht. Auf ein Fitness-Programm warten wir wahrscheinlich aber vergeblich. Wie dem auch sei: Kool Savas‘ neues Musikvideo ist draußen und heißt „Matrix“.

In bester Human Centipede-Manier werden da Menschen aneinander genäht und ordentlich mit Frischhaltefolie sowie Körperflüssigkeiten rumhantiert. Was das soll, weiß keiner so genau, das spielt aber auch nicht die geringste Rolle. Viel wichtiger: Kool Savas rappt auf einen anständigen Beat. Noch wichtiger: Er rappt richtig doll. Hier packt der gute Savas die Flows aus, die ihn zum King of Rap gemacht haben, bevor er seine Liebe zu Xavier Naidoos Gesangsstimme entdeckt hat. Das behaupte ich zumindest einfach mal so. Die ganze Sache geht auf jeden Fall ordentlich ab, es wird weder groß rumlamentiert noch gesungen – ein Traum. Hoffentlich wird das ganze Album so, angeblich dürfen wir das zumindest erwarten: „das wird ein album für die Tribut-Futurama-Rapfilm-WHSAVDV-Onur Leute“ tönt es aus dem Kool Savas-Forum. Genug:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.