Celo & Abdi – UNDERGROUNDCHIEFS

Celo & Abdi zementieren ihren Status als UndergroundChiefs. Wobei von Underground ja eigentlich gar keine Rede mehr sein kann. Nicht mehr lange, und “Akupunktur” kommt.

Snaga und Fard zementieren ihren Status als Wutbürger mit fragwürdigen Aufrufen. Dafür rappen die beiden Herren im neuen Track Astaghfirullah aber so gut wie selten zuvor.

Als Gegengewicht zwecks Ausgeglichenheit und anlässlich des heutigen Muttertages präsentiere ich hiermit Audio88 & Sir Serch mit Muttertag. Auch wenn er nicht unbedingt der technisch versierteste Rapper sein mag, mag ich den Humor von Audio88 extrem gerne. Auch Wo du wohnst funktioniert sehr gut, insbesondere, da der Beat vom Retrogott höchstpersönlich stammt.

Dann habe ich hier noch ein schickes neues Video von Quelle Chris im Angebot: Ratshit. Erstaunlich durchschnittliches Bildmaterial, das kennt man von dem guten Herr Quelle ja auch ganz anders. Dafür aber schön bunt.

Beim fiesen Noisey haben sie ein Interview mit Jonwayne veröffentlicht. Um ein Haar hätte ich ja auch mal mit dem für die JUICE geredet. Naja, auf jeden Fall ein Original, der Mann.

Seit einigen Wochen gibt es das äußerst unterhaltsame Format “Disslike”, bei dem unter anderen Rapper die Kommentare ihrer Youtube-Videos vorlesen. Dieses Mal mit Visa Vie.

Außerdem geistert seit ein, zwei Tagen die Meldung durchs Netz, dass Dr. Dre der wohl erste HipHop-Milliardär wird. Er hat seine Kopfhörermarke an Apple verkauft oder plant das zumindest, wenn ich alles richtig verstanden habe. Inzwischen scheint aber doch wieder unklar zu sein, ob der Deal zustande kommt.

Manuellsen veröffentlicht seine Tracklist vom kommenden Album “MB3”. Bisschen enttäuschend, aber wer weiß, wie das Album letzten Endes wird. Mir bleibt aber wohl auf ewiglich schleierhaft, wie man in offiziellen Songtiteln Rechtschreibfehler übersehen kann.

Dann gab es da noch diesen einen Auftritt von Edgar Wasser und Fatoni bei joiz, der abgebrochen wurde. Ob nun wegen der joiz-Kritik oder (wie es das offizielle Statement von joiz verlauten lässt) weil die Sendezeit schlicht rum war, werden wir wohl nie erfahren. Trotzdem geiler Auftritt der beiden Dudes.

So long!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.