Azad, Camufingo, Plusmacher, Haftbefehl

Azad, Camufingo, Der Plusmacher & Haftbefehl

Azads Weltbild

…ist erfreulich frei von konfusen Verschwörungstheorien. Pathetischer denn je und mit der Unterstützung von Schatten und Helden beschwört er in „Weltbild“ den Weltfrieden. Kann ich auf jeden Fall unterstützen. Der Song ist für mich persönlich zwar die schwächste der insgesamt vier Auskopplungen („Dreh Ab“, „Rap“ und „Phoenix II“), aber wahrscheinlich immer noch besser als alles, was im Radio läuft. Daher gehe ich mit der Radiotauglichkeit und dem Mass-Appeal von „Weltbild“ auch völlig d’accord. NUR NOCH EINE WOCHE!

 

Das Weltbild von Camufingo

Das Wasserbauch-Baby mit der Fliege in der Fresse – ist mein Cousin.
Und der Hustler auf Hazie mit den Kilos im Gepäck ist – mein Bruder.
Und die Panzerfaust-Gang, die aus’m Kino und der Presse – sind paar Onkels.
Und die arme braune Lady aus der Peep-Show, die für Cash strippt – ist meine Schwester.
Denn wir sind Eins.

Doch wenn du jetzt noch dämlich grinst, hast du den Rest nicht begriffen:

Denn das Wasserbauch-Baby mit der Fliege in der Fresse – ist dein Cousin.
Und der Hustler auf Hazie mit den Kilos im Gepäck ist – dein Bruder.
Und die Panzerfaust-Gang, die aus’m Kino und der Presse – sind paar Onkels.
Und die arme braune Lady aus der Peep-Show, die für Cash strippt – ist deine Schwester.
Denn wir sind Eins.

 

Des Plusmachers Ernte

Beim Plusmacher dreht sich traditionell alles immer nur um „Die Ernte“. Da gibt’s keine Kommission, keine Rabatte und schon gar kein Mitgefühl. Nachdem ich am Ende jeder Auskopplung schon immer diese Hook gehört habe, freu ich mich, jetzt endlich auch mal den dazugehörigen Titeltrack vorgesetzt zu bekommen. I am amused und der Beat von MecsTreem ist pures Gold. Das Album kommt dann nächste Woche, und zwar am selben Tag wie Azads „Leben II“.

 

Haftbefehl – 069

In Haftbefehls Welt ging es früher offenbar vornehmlich um Rothschild-Theorien, Crack-Süchtige und die dazu passenden Küchen, scharfe Macheten, Höllenpforten und derlei illustrer Dinge mehr. „Für die Azzlacks, die Straßen-Ninjas.“ Garniert mit unangenehmen Bildern, wie wir sie von Haftbefehl mittlerweile gewohnt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.